Kleine Einsiedelei am Lindenauer Markt Nur noch bis zum Donnerstag

Kleine Einsiedelei nennt sich die Lichtinstallation von Frenzi Höhne, die noch bis zum 31. März von 17.30 bis 23.00 Uhr zu sehen ist.

einsiedelei

(Foto: F. Höhne)

Über die gesamte Fassade eines Hauses flackert und flirrt Licht aus allen Fenstern. In jedem Raum, Wand an Wand, so scheint es, sitzt jemand vor dem Fernseher. Bunte Bilder strömen über alle Kanäle und verleihen dieser Szenerie eine beeindruckende Lebendigkeit. Der visuelle Puls des fernen Geschehens, der von TV-Licht- Simulatoren generiert wird, lässt vermuten, dass sich jeder einzelne Bewohner dieses Hauses in sein eigenes Kämmerlein zurückgezogen hat.