Respektor 17/2016 Leipziger Kunst in den Medien

Der Mai-Kreuzer ist da. Britt Schlehahn schreibt darin in der Rubrik Kunst über den bevorstehenden Schiller-Spaziergang oder die Kunst des Demonstrierens sowie über Ausstellungen in Sachsen-Anhalt und zwei Bücher, die auch nicht direkt mit Leipzig zu tun haben.

In der LVZ war am Dienstag über die Ausstellung einer estnischen Künstlerin in der Art Kapella Schkeuditz zu lesen. Am Mittwoch berichtete Jürgen Kleindienst über das Projekt Fluchtautos von Manaf Halbonni, das zur Zeit im MdbK Station macht. Am Donnerstag folgte auf der Seite Campusleben ein Porträt des Kunstverein Gegenwart von Christine Warnecke. Am Freitag lieferte Jürgen Kleindienst den obligatorischen Vorschau-Artikel zum Spinnereirundgang, am Sonnabend gab es noch eine Rezension zum Buch Auf der Bühne von Michael Hametner über den Maler Matthias Weischer.

Die L-Iz berichtete am Mittwoch über die Plakataktion Stefan Koppelkamms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *